74 Ergebnis(se) werden angezeigt
Wat te doen in Dokkum

Eine Städtetrip nach Dokkum mit Radroute durch Nationalpark Lauwersmeer

[Werbung/Pressereise] Magst du auch so gerne Reiseziele, wo du Stadt und Natur kombinieren kannst? Zuerst durch die Stadt schlendern, schöne Ecken entdecken, sich mit gutem Essen verwöhnen lassen und danach in der Natur aktiv sein. In Europa gibt es viele Möglichkeiten für eine solche Reise! Wenn du zum Beispiel für ein Wochenende nach Dokkum in den Niederlanden fährst, kannst du zuerst den schönen historischen Stadtkern bewundern und dann eine Radtour durch den Nationalpark Lauwersmeer machen.

Die historische Stadt Dokkum bewundern

Vielleicht kennst du Dokkum von der Elfstedentocht (Elf-Städte-Tour), von Bonifatius oder vom Dokkumer Kaffee mit einem Schuss Beerenburg. Diese Stadt im nordöstlichen Teil Frieslands liegt etwa eine halbe Stunde mit dem Bus von friesischen Hauptstadt Leeuwarden entfernt, so dass du die beiden Städte problemlos miteinander in einer Städtetrip kombinieren kannst. Oder mit einer schönen Fahrradtour durch den Nationalpark Lauwersmeer, aber dazu weiter unten mehr. Natürlich möchtest du zuerst wissen, was du in Dokkum selbst sehen und tun kannst!

Was zu tun und sehen in Dokkum, Niederlande

Dokkum ist eine Stadt, in der du ganz einfach einen ganzen Vor- oder Nachmittag lang ohne Plan herumlaufen kannst. Es ist eine schöne Stadt mit Kanälen und vielen historischen Gebäuden. Schau dir während deines Rundgangs in Dokkum auf jeden Fall diese Sehenswürdigkeiten an:

  • Auf den Bollwerken, die einst zur Verteidigung der Stadt errichtet wurden, befinden sich zwei Mühlen aus dem achtzehnten Jahrhundert. Du kannst in einer kleinen halben Stunde über die Bollwerken rund um Dokkum einen Spaziergang machen.
  • Die Waag in Dokkum wurde im 18. Jahrhundert gebaut, um Butter zu wiegen. Hier befand sich auch die Militärgarde. Diese Doppelfunktion ist auch heute noch in dem Text ‘Weegt en Waakt’ (‘Wiegt und Wacht’) auf der Fassade zu sehen. Jetzt gibt es in dem historischen Gebäude ein Restaurant.
  • Dies ist Tipp für Eislauffans: der Wendepunkt der Elfstedentocht. Dokkum ist während der Elfstedentocht der letzte Ort vor dem Ziel in Leeuwarden und die Eisläufer müssen unter der Brücke über Het Kleindiep hindurch, um einen Stempel zu bekommen. Die Bänke in Form eines Friese doorloper (ein friesischer Schlittschuh) zeigen die Richtung der Schlittschuhläufer an.
  • Auf dem Markt von Dokkum gibt es einen besonderen Brunnen: den IJsfontein. Dies ist einer der 11fountains, die in den elf friesischen Städten gebaut wurden, als Leeuwarden 2018 europäische Kulturhauptstadt war. Der Brunnen wurde von Birthe Leemeijer entworfen, die sich von einem Foto aus dem strengen Winter von ’63 inspirieren ließ. Das Ausmaß, in dem der Brunnen Eisschichten bildet, hängt von der Sonne, den Niederschlägen, der Feuchtigkeit, dem Wind und der Temperatur ab. Sehr beeindruckend!
  • Kein Dokkum ohne Bonifatius. Bereits 716 kam er zum ersten Mal nach Friesland, um Menschen zu bekehren, aber er merkte bald, dass die Zeit noch nicht reif war. Im Jahr 754 war er erfolgreicher, aber noch immer waren nicht alle mit ihm zufrieden, und er wurde in Dokkum getötet. Die Bonifatiuskapelle, die zur Hälfte als Freiluftkapelle erbaut ist, erinnert an den Mann, der unmittelbar nach seinem Tod heilig gesprochen wurde. Während der warmen Monate finden in der Kapelle verschiedene kulturelle Aktivitäten statt. Mit dem Wasser aus der nahe gelegenen Bonifatius-Quelle wurde früher in 19 (!) Dokkumer Brauereien Bier gebraut, das auch heute noch von der Bonifatius-Brauerei hergestellt wird.

Lerne Dokkum bei einem Stadtrundgang kennen

Alle spannenden Geschichten der Stadt lernst du am besten bei einem Stadtrundgang in Dokkum kennen.

Stadtführung Dokkum

Unser Stadtführer Peter Sauermann fragte uns zum Beispiel an der steinernen Statue eines Kreisels neben der Waage, ob wir uns vorstellen könnten, warum es da liegt. Er sagte uns dann, dass dies eine Anspielung auf die Maut sei, die die Händler für die in der Waag gewogenen Waren zahlen mussten. In der niederländischen Sprache heißen Maut und Kreisel beide tol.

Bei einem Stadtrundgang erfährst du so viele interessante Details über Dokkum. Viel mehr, als wenn du auf eigene Faust durch die Stadt laufen würdest. Ein Stadtrundgang beginnt am Museum Dokkum und kostet 3,50€.

Tipps für Restaurants und Cafés in Dokkum

In Dokkum gibt es zahlreiche gemütliche Restaurants und Cafés. Viele von ihnen befinden sich in jahrhundertealten Gebäuden, einige von ihnen sogar direkt am Wasser. Es dauert also nicht lange, nach einem schönen Ort für eine Pause zu suchen. Auch in der Zeit, in der die Restaurants und Cafés in Dokkum nur zum Mitnehmen und Liefern geöffnet sind, bieten die Restaurants und Cafés in Dokkum gute Möglichkeiten. Nimm das Essen mit in deine Unterkunft oder such dir ein Bänkchen mit schöner Aussicht aus und… Guten Appetit!

  • Wirklich immer eine gute Idee, wenn man in Friesland ist: in eine Bäckerei gehen. Oranjekoek, Dúmkes, Gewürzkuchen… Es gibt so viel Leckeres! In Dokkum haben wir zwei Bäckereien ausprobiert: Bakkerij van der Bijl und Echte Bakker Eddy de Jong. Bei beiden hatten wir leckere Brötchen und friesische Spezialitäten. Sehr empfehlenswert: die Dokkumer Lokaaltjes, ein halbweicher Keks mit Mandeln, Gewürzen und Zuckergranulat.
  • Bei KB Foods & Drinks wird genre gerne mit lokalen Produkten gearbeitet. Die Milch kommt zum Beispiel von Zuco, einem lokalen Bauernhof und zugleich der kleinsten Molkereigenossenschaft der Niederlande. Bei den Hauptgerichten kannst du immer zwei Beilagen auswählen, sodass du immer genau das isst, worauf du Lust hast. Auch schön zum Teilen!
  • Im Stadscafe Artisante werden einfache, gute Gerichte zu einem vernünftigen Preis serviert. Gekocht wird mit frischen Produkten, die so viel wie möglich vor Ort gekauft werden, wie z.B. Brot aus Damwoude und Eis von W’iis in Dokkum. Besonders toll war, dass wir bei unserem Takeaway eine kleine Tüte Dúmkes (typisch friesische Kekse) als kleiner Nachtisch bekommen haben.

B&B Booking Dokkum: die Aktionsbasis für deine Friesland-Abenteuer

Ob du nun ein Wochenende in Dokkum verbringen oder die Stadt mit einer Aktivität in der Natur verbinden möchtest (siehe unten einen Radrouten-Tipp!), die Bed & Breakfast Booking Dokkum ist ein guter Startpunkt. Im Jahr 2014 begann Jojanneke mit einem Bed & Breakfast-Standort in Dokkum, mittlerweile besteht Booking aus acht schönen Übernachtungsmöglichkeiten. Jeder Ort hat seine eigene Atmosphäre. Wir haben im ‘B&B Bij de Waegh’ geschlafen. Das B&B hier besteht aus drei Stockwerken und bietet Platz für vier Personen. Die Wohnung ist stilvoll eingerichtet, aber glücklicherweise auf praktische Art und Weise. Es gibt eine Küchenzeile, einen Tisch, eine Sitzecke und die Fenster sorgen für viel Licht. Als i-Tüpfelchen wird das Frühstück zur gewünschten Zeit in einem Picknickkorb serviert. Wenn du davon kein Urlaubsgefühl bekommst!

Radroute durch Dokkum und National Park Lauwersmeer

Die Umgebung von Dokkum kannst du perfekt mit dem Fahrrad entdecken. Schon ganz schnell radelt man durch tolle Landschaften und vorbei an historischen Dörfern. Nur wenige Kilometer von der Stadt Dokkum entfernt liegt dat Nationalpark Lauwersmeer. Ursprunglich gab es hier das Lauwerszee. Als 1969 der letzte Teil des Deiches geschlossen wurde, wurde das Wasser immer weniger salzig. Dadurch starb zuerst die gesamte ursprüngliche Flora und Fauna ab. Eine Katastrophe, die aber letztendlich zu einer ganz besonderen Landschaft geführt hat. Vor allem Vögel fühlen sich hier ganz wohl. Austernfischer, Gänse, Falken, aber auch… Seeadler!

Mehr über die Radtour durch Dokkum und Nationalpark Lauwersmeer erfährst du auf meinem Blog Niederlande Aktiv.

Fahrräder mieten in Dokkum

Hast du bei deinem Wochenend-Trip in Dokkum kein Fahrrad dabei? Kein Problem! Du kannst an mehreren Orten in Dokkum Fahrräder mieten. Wir haben im Hotel de Abdij zwei robuste E-Bikes gemietet. Am besten kontaktierst du das Hotel vorab telefonisch oder per E-Mail, aber auch spontane Anfragen kann das Hotel oft erfüllen. Such dir vor Ort ein Fahrrad aus und los geht’s!

Noch mehr Tipps für Friesland

Südlich von Dokkum liegt der Nationalpark De Alde Faenen. Hier und im übrigen Südostfriesland kannst du viele tolle Outdoor-Aktivitäten unternehmen, zum Beispiel Wandern, Radfahren und Kanufahren. Dies ist wirklich ein Reiseziel für Menschen, die die Natur lieben! Entdecke hier alle meine Tipps für einen Aktivurlaub in Zuidoost-Friesland.

-Disclaimer: Für unseren Besuch in Dokkum und Umgebung wurden wir von Visit Friesland eingeladen. Der Enthusiasmus, den du liest, gehört zu 100% mir.-

Emsland Urlaub Tipps

Tipps für einen aktiven und kulinarischen Urlaub im Emsland

[Werbung] Urlaub mit dem Gefühl des Landlebens und auch Action: Das ist im Emsland möglich. Diese Region im Norden Deutschlands, an der niederländischen Grenze ist ein gutes Ziel für ein Wochenende voller besonderer Natur, gutem Essen und tierischen Momenten. Hier wirst du dich bald von dem entspannten ländlichen Gefühl erholen, ohne dass dir langweilig wird.

Radfahren im Emsland: am Wasser entlang

Das Emsland ist ziemlich flach und das macht es zu einem schönen Gebiet für eine entspannte Fahrradtour. Es gibt Langstreckentouren, mit denen du durch das ganze Emsland radeln kannst, oder Tagestouren, mit denen du an bestimmten Sehenswürdigkeiten vorbeikommst. Starten kannst du in einer der Städte oder auf dem Land.

Von Meppen aus starten mehrere Tagestouren mit dem Fahrrad. Ich bin die Pünten-Tour von Meppen über Haren, ein Stück durch die Niederlande und wieder zurück geradelt. Zu den Sehenswürdigkeiten am Weg gehören der historische Hafen und das Schifffahrtsmuseum in Haren, der Dankernsee mit dem Schloss Dankern und die Innenstadt von Meppen. Besonders gut gefallen hat mir die Strecke von Meppen nach Haren. Du fährst entlang der Ems, durch das Borkener Paradies, immer umgeben von Grün. Wenn du die Pünten-Tour (67 km) abkürzen möchtest, kann ich dir empfehlen, diesen Teil zu fahren.

Tipp für unterwegs: Ferienhof Meutstege mit Maislabyrinth und Hofcafé

Suchst du nach einem schönen Ort, um unterwegs einzukehren? Auf dem Ferienhof Meutstege kannst du eine gute Kaffee & Kuchen-Pause einlegen. Probier dort zum Beispiel den herrlichen Buchweizenkuchen. Buchweizengerichte sind hier typisch, weil Buchweizen lange Zeit das einzige Pseudogetreide war, das auf dem nährstoffarmen Moor gut wuchs. Steig nach dem Einkehr nicht sofort wieder aufs Fahrrad, sondern nimm dir Zeit für alles, was du auf dem Bauernhof erleben kannst: Es gibt einen Maislabyrinthkopf, einen kleinen Streichelzoo, einen Spielplatz und Bauerngolf!

Tipp: Mit der Emsland-App kannst du ganz einfach eine Fahrradroute planen. Ich höre dich denken: noch eine App? Probier es doch einfach mal aus. Diese App funktioniert wirklich sehr gut, sowohl wenn du eine bestehende Route radeln willst, als auch wenn du deine eigene Tour zusammenstellen möchtest.

Mit Ranger Erik Bloeming durch Naturpark Moor-Veenland

Ein internationaler Naturpark? Nun, die Natur kennt keine Grenzen. Dies war einst das größte zusammenhängende Moorgebiet Mitteleuropas. Heute erstreckt sich der Naturpark Moor-Veenland von Drenthe bis ins Emsland. Fast die Hälfte des Gebietes ist Naturschutzgebiet oder Vogelschutzgebiet, was ein Hinweis darauf ist, wie besonders der Naturpark Moor-Veenland ist.

Aber um herauszufinden, wie besonders das Naturschutzgebiet wirklich ist, geht man am besten mit dem Ranger Erik los. Wenn ich ihn am Haus der niederländischen Forstverwaltung treffe, stehen auch zwei E-Bikes bereit. “Du magst doch Mikroabenteuer, oder?”, fragt Erik lachend, “Dann weiß ich, wohin wir fahren.” Keine Frage, los geht’s, und ein paar Minuten später radeln wir auf dem nagelneuen Radweg in der Pufferzone Nordost. Das Bargerveen ist ein kleiner Teil des einst 300.000 Hektar großen Boertang-Moores. Hier wird nun der verbleibende Teil geschützt und wieder zum Leben erweckt. Dank raffinierter Maßnahmen wie Deiche und Seen wird das Hochmoor wieder nasser. Dadurch entsteht ein Lebensraum für 300 Vogelarten, rund 40 Libellenarten, 30 tagaktive Schmetterlingsarten und fast 900 Mottenarten. Was die biologische Vielfalt betrifft, so ist die Bargerveen ein Kleinod.

Und es ist auch noch schön! Am Ende des Sommers blüht die Heide, und wenn du genau hinguckst, siehst du noch viele andere schöne Pflanzen. “Siehst du die Tröpfchen auf dieser Pflanze? Wenn hier eine Libelle hineinfliegt, hat sie keine Chance. Dadurch erhält der Sonnentau zusätzliches Protein, das er nicht aus dem relativ nährstoffarmen Hochmoor gewinnen kann”, erzählt Erik über eine grüne Pflanze mit roten ‘Zähnen’.

Wir radeln eine weitere Strecke durch das Bargerveen und steigen für einen Spaziergang ab. Plötzlich bleibt Erik stehen. “Hast du diese kleine Hügel gesehen?” Ich muss zugeben, dass ich direkt an ihnen vorbeigelaufen bin. Erik nimmt ein fertiges Stück Torf aus dem Hügel. “Offensichtlich haben hier Menschen gelebt. Dieser Torf wurde zurückgelassen, als sie in die Stadt umgezogen sind. Es liegt bereit, verbrannt zu werden, aber die Natur holt es sich jetzt langsam zurück”, sagt er. Er zeigt mir eine Eiche und eine Kastanie: weitere Zeichen dafür, dass Menschen hier gelebt haben müssen, weil sie ursprünglich nicht im Moor wachsen.

So wandern und radeln wir eine Weile durch das Hochmoorgebiet. Wenn die Wolken nicht dunkler und bedrohlicher geworden wären, hätten wir wahrscheinlich den ganzen Tag weitergehen können. An jeder Ecke kann Erik eine Geschichte erzählen: über die Natur oder Kultur des Naturparks Moor-Veenland. Natürlich kannst du selber eine Fahrradtour machen oder durch den Naturpark Moor-Veenland wandern, aber noch spannender ist es, dies mit einem Ranger zu tun. Du kannst zum Beispiel eine Planwagenfahrt mit Erik machen oder zu Fuß mit ihm gehen (Webseite auf niederländisch, aber niederländischsprachige Führungen sind möglich).

Ziegenkäse aus dem Emsland mit einem niederländischen Touch

Als wir den Ziegenhof Fehnland betreten, hat Loes Hektor ihre Hände in der Milch. “Bin gleich da!”, ruft sie fröhlich. Wir werfen einen Blick in den Stall, wo über 200 Ziegen darauf warten, ihr Essen zu bekommen. Sobald wir die Aussichtsplattform betreten, schaut die Hälfte von ihnen mit neugierigen Augen zu uns auf. Ziegen sind solch lustige, eigensinnige Tiere.

Loes bestätigt uns dies, wenn wir später auf dem Hof eine Tasse Kaffee trinken und über den Ziegenhof sprechen. Vor einigen Jahren war sie noch Hausfrau, und als Hobby begann sie, einige Schafe zu halten. “Viele Leute denken, dass ich danach auf die Idee mit dem Ziegenhof gekommen bin, aber das war eigentlich mein Mann”, lacht Loes. Beide wussten zu Beginn kaum etwas über das Leben auf dem Bauernhof, geschweige denn, dass sie wussten, wie man Ziegenkäse herstellt. “Wir haben jeden Tag einen Schritt gemacht, um diesem Traum näher zu kommen. Immer mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass ein Moment kommen würde, an dem wir mit unseren Plänen aufhören müssten”, erzählt Loes. Aber dieser Moment kam nicht, und jetzt hält das niederländische Ehepaar fast 300 Ziegen und stellt fünf verschiedene Ziegenkäsesorten her. Er schmeckt köstlich: cremig, weich, aber mit dem typischen Ziegenkäsegeschmack, mmm!

Der Ziegenhof Fehnland ist sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr für Besucher geöffnet. Du kannst dann auch eine Tasse Kaffee auf der Terrasse auf dem Hof trinken. Würdest du lieber zu einem anderen Zeitpunkt Käse kaufen? Es gibt immer Käsestücke im Kühlschrank neben dem Stall, die auf Vertrauensbasis verkauft werden.

Tip: (Mittags)Essen beim gemütlichen Gasthof Robben

Einen Steinwurf von der Ziegenfarm entfernt befindet sich der Gasthof Robben. Hier werden saisonale Gerichte mit einem großen Lächeln serviert. Du kannst hier auch auf ein schönes kaltes Getränk oder ein Stück Kuchen kommen, wenn du während Deiner (Rad-)Reise durch das Emsland einkehren möchtest!

Eine besondere Slow Food-Erfahrung bei Landgasthof Backers

Als Koch, Gastronom und Mitglied von Slow Food Deutschland liebt Küchenchef Helmut Backers die kulinarischen Perlen der Region. Er serviert sie, wenn sie gerade Saison haben. Auch verwendet er gerne Zutaten, die in Vergessenheit geraten sind.

Kannst du dich nicht zwischen all den Leckereien auf der Speisekarte von Landgasthof Backers entscheiden? Lass dich dann von der neuen Speisekarte überraschen. In meinem Fall war es die kulinarische Reise durch Europa: Jeder der vier Gänge wurde von einem anderen Land inspiriert. Ha, schmecke ich da Ziegenkäse? “Wir wählen unsere Lieferanten sehr sorgfältig aus und holen sie am liebsten aus der Umgebung”, erzählt Frau Backers, “Der Ziegenkäse kommt vom Ziegenhof Fehnland. Waren Sie schon einmal dort?” Das kann ich nur bestätigen. Und die Tarte mit Ziegenkäse und einer bunten Tomatenmischung schmeckt nach dieser Erklärung sogar noch besser!

Tipp: Findest du die Slow-Food-Bewegung interessant? Südlich des Emslandes liegt das Osnabrücker Land, wo es auch einige Slow-Food-Restaurants gibt, zum Beispiel in Bad Laer.

So wird Korn im Emsland hergestellt

Korn? Das klingt vielleicht eher nach etwas, das dein Großvater trinkt, als nach einem hippen Getränk. Korn ist aber schon seit langem auch bei den jüngeren Generationen beliebt. Denn Korn ist nicht Korn. In der Edelkorn-Brennerei Rosche in Haselünne kannst du zusehen, wie dieses Getränk hergestellt wird. Hier ist ein relativ simpler und gerade deshalb authentischer Prozess: Weizen wird auf eigenen Feldern angebaut. Nach der Mühle wird das Mehl mit Wasser gemischt, erwärmt und bei speziellen Temperaturen Malz zur Verzuckerung der Stärke und Hefe zwecks Gärung hinzugefügt, am Ende entsteht Alkohol. Die alkoholreiche „Maische“ wird dann destilliert und von 96 %vol mit Wasser verdünnt, wobei ein kornig-süßlich duftender Korn entsteht.

“Umso wichtiger ist es, dass die Zutaten von hoher Qualität sind, denn man kann sie schmecken”, sagt Josef Rosche – erst die fünfte Generation seit 1792 – während der einstündigen Brennerei-Tour. Mit einem guten Sinn für Humor und einem scharfen Auge für’s Detail führt er seine Gäste durch die Brennerei und die „Korn-Academie“, wo aktive Beteiligung der Studentinnen und Studenten fester Bestandteil ist. Eine kleine Kostprobe rundet den Besuch der Edelkorn-Brennerei im Emsland ab!

Tipp: danach essen gehen bei Jagdhaus Wiedehage

Hast du Lust nach dem Besuch der Edelkorn-Brennerei Rosche essen zu gehen? Um die Ecke befindet sich das Jagdhaus Wiedehage. Die Geschichte des Gebäudes reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück, und viele historische Details sind noch heute im Restaurant zu sehen. Die Speisekarte ist eine schöne Mischung aus klassischen und modernen Gerichten, mit so vielen saisonalen und regionalen Produkten wie möglich. Wenn du Pilze magst, lohnt es sich, am Ende des Sommers zu kommen, wenn die Pfifferlinge Saison haben und das Jagdhaus Wiedehage ein spezielles Pilz-Menü anbietet.

-Disclaimer: für die Reise ins Emsland wurde ich von Emsland Tourismus eingeladen. Der Enthusiasmus, den du liest, gehört zu 100% mir.-

Buiten slapen in de hangmat in de natuur

Auf Mikroabenteuer: draußen schlafen in der Hängematte

Unser kleines Abenteuer mit der Hängematte beweist, dass du auch mit minimaler Ausrüstung und wenig Zeit auf ein Abenteuer gehen kannst. Wir begaben uns auf ein Mikroabenteuer, und außer der Hängematte hatten wir nicht viel im Rucksack. Wir gingen am Ende des Nachmittags los und am nächsten Morgen waren wir wieder zu Hause. Eine superschnelle Portion Natur, um wieder aufzuladen! Draußen in der Hängematte zu schlafen ist einfach, gab uns aber das Gefühl, dass wir ein großes Abenteuer erleben. Nach dem Wochenende konnten wir wieder mit frischem Kopf und voller Energie in die Arbeitswoche starten.

Warum die Hängematte perfekt für Mikroabenteuer ist

Du hast Bock, ein Outdoor-Abenteuer zu erleben, aber du hast keine Zeit oder keine Lust, deine gesamte Campingausrüstung herauszuholen? Dann ist es wirklich perfekt, draußen in der Hängematte zu schlafen. Eine Hängematte ist klein, leicht und an einem warmen Sommerabend brauchst du nichts weiter als einen Schlafsack. Eine Hängematte ist daher perfekt für ein spontanes Mikroabenteuer mit wenig Vorbereitung. Die Zeitausrede ist also schon vom Tisch. Außerdem ist dies auch ein sehr günstiges Abenteuer. Die Hängematte und der Schlafsack musst du vielleicht noch kaufen, aber abgesehen davon ist dieses Mikroabenteuer völlig kostenlos.

Was war noch in unserem Rucksack für das Mikroabenteuer?

Eigentlich brauchst du nicht viel für ein Mikroabenteuer mit der Hängematte. Etwas zum Schlafen und – je nachdem, wie lange du unterwegs bist – etwas zu Essen. Das hatten wir im Rucksack dabei:

  • Das Wichtigste: die Hängematte. Für Wanderungen und Mikroabenteuer wählst du am besten eine leichte Hängematte aus Nylon, die du zu einem kleinen Paket zusammenfalten kannst. Wir haben gute Erfahrungen mit der Grand Trunk Tech Single Hammock gemacht, aber ich habe meine erste Hängematte kostenlos auf Facebook gefunden, also mach es dir nicht zu kompliziert, vor allem nicht für das erste Mal.
  • Ein Schlafsack. Auch im Sommer kühlt es nachts ab, und ein Schlafsack ist dann kein überflüssiger Luxus. Wird es eine kalte Nacht? Nimm dir dann eine Isomatte oder eine Underquilt (eine isolierende Hängematte, die du unter deine normale Hängematte hängst) mit.
  • Ein kleiner Gaskocher: Wir machten uns schnell etwas zu essen, bevor wir in die Hängematte krochen. Natürlich kannst du auch einfach ein kaltes Picknick mitnehmen.
  • Essen: Du kannst es dir so einfach oder kulinarisch machen, wie du willst. Denke auch an den Kaffee für den nächsten Morgen 😉
  • Teller, Besteck, Pfannen: Wir haben es auf ein Minimum beschränkt und mit Löffeln direkt aus dem Topf gegessen.
  • Wasser: zum Trinken, zum Waschen des Gesichts, zum Kaffee kochen… Nimm lieber zu viel als zu wenig mit.
  • Ein Taschenmesser: nützlich, um Brot zu schneiden, die Weinflasche zu öffnen, etwas aufzuschneiden, Zecken zu entfernen und noch 100 andere Dinge.
  • Ein dicker Pullover: schön, wenn es abends abkühlt oder sogar zum Schlafen.

Das war alles. Ziemlich wenig, oder? So einfach kann ein Mikroabenteuer sein!

Tipp: Bist du immer noch auf der Suche nach einem guten Rucksack? Mein Osprey Archeon 30 finde ich der perfekte kleine Backpack für Mikroabenteuer, weil alles, auch mein Schlafsack, hineinpasst.

Wo darfst du draußen in der Hängematte schlafen?

Dein Rucksack und deine Wanderschuhe stehen bereit und du willst los! Wo kannst du hin? Wildzelten ist in Deutschland (und vielen anderen europäischen Ländern) nicht erlaubt. Wie kannst du trotzdem mitten in der Natur übernachten? An einigen Stellen in Deutschland gibt es Trekkingplätze. Es handelt sich um kleine freie Flächen für wenige Zelte, die meist nur zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen und wo für eine, maximal zwei Nächte übernachten darfst. Manchmal sind die Plätze mit Komposttoiletten, Feuer- oder Kochstellen ausgestattet. Da es aber nicht unbedingt auch immer Bäume gibt, eignes sich die Trekkingplätze nicht immer für ein Mikroabenteuer mit der Hängematte.

Hast du ein paar gute Bäume im Garten? Dann kannst du auch auf Mikroabenteuer im eigenenGarten gehen. Geh auch mal nach, ob du vielleicht Freunde oder Familie hast, bei denen du die Hängematte im Garten aufhängen kannst. Mach das Abenteuer so klein, dass du es auf jeden Fall machen wirst!

Tipp: Über den Unterschied zwischen Wildzelten und Biwakieren kannst du bei Bergfreunde mehr lesen. Das gibt dir vielleicht auch noch Ideen für dein Mikroabenteuer mit der Hängematte.

Tipps für bequemes Schlafen in der Hängematte

Nun wirst du dich vielleicht fragen: alles gut und schön, aber schlafe ich bequem in einer Hängematte? Das hängt davon ab, wie du dich darin hinlegst. Ein paar Tipps zum Schlafen in der Hängematte:

  • Lege dich diagonal in die Hängematte. Dadurch wird verhindert, dass du komplett in das Gewebe einsinkst, und du erhältst mehr Unterstützung für den Rücken.
  • Probier mal aus, wie straff du die Hängematte aufhängst. Hängt sie zu locker, wirst du zu krumm liegen. Hängt sie zu straff, wirst du zwischen den Seiten “zerquetscht”.
  • Wähle eine gute Höhe. Das hängt natürlich ein bisschen davon ab, was dir gefällt und welches Seil du benutzt, aber bedenke zumindest, dass du immer ein bisschen nach unten sinken wirst. Wenn du auf einer Höhe von etwa 1,5 Metern beginnst, wirst du nachher noch etwa 30 Zentimeter über dem Boden hängen.
  • Mach einen guten Knoten. Es wäre schade, wenn du mitten in der Nacht auf dem Boden liegen würdest. (Nein, ich spreche nicht aus Erfahrung. Nein, wirklich nicht. Okay. Vielleicht.) Schau dir zum Beispiel diesen Knoten zum Aufhängen einer Hängematte an.

Über unser Mikroabenteuer in einer Hängematte mitten in der Natur

Da unser erstes Mal draußen in der Hängematte zu schlafen eine so coole Erfahrung war und ich hoffe, dass auch du Lust auf ein Mikroabenteuer mit der Hängematte bekommst, erzähle ich noch ein bisschen zu unserer Nacht.

Nachdem wir eine Weile geradelt und gewandert waren, suchten wir uns ein ruhiges Plätzchen und aßen – sehr romantisch – einen Bohneneintopf direkt aus dem Topf. Als die Sonne unterging, hängten wir die Hängematten auf. Leise zwischen den Bäumen schaukelnd genossen wir die letzten Sonnenstrahlen. Eine Gruppe von Rehen lief in der Ferne vorbei. Erst als die Sonne wirklich weg war, krochen wir in den Schlafsack. Eine ziemliche Herausforderung in einer wackelnden Hängematte 😉 Als es dunkel wurde, wurde es immer leiser und leiser. Das Zwitschern der Vögel verschwand und machte Platz für den charakteristischen Ruf des Uhus. Wir plauderten noch ein bisschen, und als ich von der anderen Hängematte aus keine Antwort mehr erhielt, schlief ich selber auch ein.

Mitten in der Nacht wache ich von einem Geräusch auf. Etwas kriecht durch die niedrigen Büsche. Es kommt immer näher und näher… Ein Fuchs? Ein Reh? Ich kann nur die Umrisse der Bäume sehen. Das Rauschen wird immer leiser, und meine Augen fallen wieder zu.

Es scheint nur ein paar Minuten später zu sein, wenn ich sie wieder öffne. Es ist hell und erst 6 Uhr. Wir gehen trotzdem raus aus der Hängematte. Wir packen unsere Sachen und suchen einen Ort, wo wir Kaffee kochen können. Der Geruch von frischem kolumbianischen Kaffee lässt die letzte Schläfrigkeit verschwinden. Wieder rennt eine Gruppe von Rehen vorbei und ich gucke Dennis an: wow. Die Welt schläft noch und wir trinken hier Kaffee und sehen Rehe. Wir sind vielleicht nicht ganz ausgeruht, aber wir haben so viel Energie. Nach einerkurzen Wanderung steigen wir auf unsere Fahrräder nach Hause und etwa 16 Stunden später setzen wir uns auf die heimische Couch. Was für ein (Mikro-)Abenteuer.

Mit diesen Aktionen kannst du die Gastronomie und kleine Unternehmen im Osnabrücker Land unterstützen

Füreinander da sein – das ist schon immer wichtig, aber in diesen unsicheren Zeiten umso mehr. Um die Gastronomiebetriebe und Einzelhändler in Osnabrück und im Osnabrücker Land ein wenig zu unterstützen, gibt es hier eine Liste mit Aktionen mit denen man die sie unterstützen kann. Das kann eine Lieferservice, ein Onlineangebot, ein Gutscheinverkauf oder 2 ein Go-Bereich, oder was auch immer sein.

Seit dem 30. März gibt es die Plattform Osnabrück bringt’s! Da werden alle Onlineshops, Lieferdienste oder weitere Serviceangebote in Osnabrück und Umkreis gebündelt. Diese Liste wird deshalb nicht mehr aktualisiert. Ich bedanke mich bei allen, die mir in den letzten Wochen Hinweise und Tipps für diese Liste zugeschickt haben. Haltet zusammen und bleibt gesund!

Aktueller Stand vom 31.03., 20:30 Uhr

Osnabrück

Restaurants in Osnabrück

  • Trattoria am Rathaus: Lieferervice ab 17 Uhr. Bestellungen unter 054121321.
  • IKO: telefonisch erreichbar und per E-Mail um sich ‘z.B. mit Wein, Sauerteigbrot, Gutscheinen, Töpferwaren oder Bienenwachstüchern einzudecken.’
  • PontosPark: Bring- und Abholservice, täglich von 16 bis 21 Uhr, sowie sonntags von 12 bis 21 Uhr. Erreichbar unter 05415062334.
  • Calimero: Lieferung montags bis donnerstags von 12 bis 18 Uhr, freitags bis sonntags von 12 bis 21 Uhr. In einem Radius von 3 Kilometer und 1,50 € Lieferkosten. 10% Rabatt für Selbstabholer
  • Die Laterne: Lieferdienst. Bestellungen unter 054167375892 oder via WhatsApp unter 017636826606.
  • Peter Pane: Lieferservice innerhalb 5 Kilometer Radius. Bestellen unter 054199868740 oder auf der Webseite. Abholen auch möglich.
  • Da Pietro: Lieferdienst. Mindestbestellwert 15€. Bestellen unter 054163463.
  • Taverne Mykonos Grill: Lieferservice 18 bis 22 Uhr ab einem Mindestbestellwert von 25€. Fahrtkosten: 5€. Abholen auch möglich.
  • Griechisches Restaurant Estia: Takeaway. Bestellen unter 05419700975.
  • Restaurant Poseidon: Speisen zum Mitnhemen. Freitags bis sonntags von 18 bis 20 Uhr. Erreichbar unter 0541 445867.
  • La Puglia: Speisen zum Mitnehmen. Erreichbar unter 0541 86366.
  • Pizzeria da Michele: Pizzen zum Mitnehmen. Erreichbar unter
  • 0541 259320.
  • Voxtruper Schnitzelhaus: Freitags bis sonntags von 17 bis 20 Uhr Abholung nach telefonischer Bestellung möglich. Jedes Schnitzelgericht 10 Euro. Bestellungen unter 0541389681
  • M&C Döner: Lieferservice ab einen Mindestbestellwert von 15€ und im Umkreis von 6 Kilometer. Keine Lieferkosten.
  • Pizzeria Taormina: Lieferservice und to go. Erreichbar unter 054158049536
  • Pizzeria Casa Mia: Außer-Haus-Verkauf auf Bestellung. Dienstags bis sonntags von 17:00 bis 22:00 Uhr unter 0541 6685268.
  • Kleinkost: To Go und Lieferservice ab 12 Uhr. Reservierung unter 0541 50401509
  • Santorini: Speisen zum Mitnehmen. Dienstags bis sonntags 17:00 bis 22:00 Uhr   Bestellen unter 0541 5008647.
  • Sawadee: Speisen zum Mitnehmen. Dienstags bis sonntags. Erreichbar unter 0541 8602808.
  • Furittsu: Take-away. Dienstags bis samstags von 17 bis 22 Uhr. Bestellungen unter 0541 409 556 95.
  • Ristorante Casa Cavallo: Pizza und Pasta to go. Dienstags bis freitags 12.00 bis 14.00 und 18.00 – 20.00, samstags und sonntags 18.00 bis 20.00. Telefonische Vorbestellung unter 05411811880.
  • China Imbiss: Bestellungen unter 0541 7120573.
  • Ashoka: Speisen zum Abholen.
  • Hotel Westerkamp: Takeway von 18 bis 21 Uhr. Bestellungen unter 054197770.
  • El Greco: Speisen zum Abholen. Freitags bis sonntags. Bestellen unter 054179602.
  • Grillstation: Bestellung ist telefonisch unter 0541384815 möglich. Geliefert wird täglich zwischen 13 und 20 Uhr. Abholung ist auch weiterhin möglich (Mindenerstraße 334).
  • Trattoria Alla Rosa: Abholservice 12-14 und Liefer- und Abholservice ab 18 Uhr. Bestellungen unter 0541 430973.
Pizza bestellen Osnabrück
Na, mit welcher Aussicht esst ihr denn Pizza?

Cafés in Osnabrück

  • Redlingers Deli: Cheesecake Delivery. Bestellung bis 22.03. 10 Uhr, Lieferung am 22.03. zwischen 10 und 15 Uhr. Die Lieferung wird vor der Tür gestellt, um Kontakt zu vermeiden. Bestellung via info@redlingers-deli.de, Instagram, Facebook oder WhatsApp 017682084614.
  • Ferdinands Kaffeerösterei: Kaffeebohnen werden versandkostenfrei geliefert. “Zusätzlich haben wir noch 1 Kaffee und 1 Espresso für schmales Geld im Shop gestellt, sodass hoffentlich niemand Kafeenotstands erleben muss.”
  • Puzzles: befüllen Boxen mit Eis für zu Hause (ca. 12 Kugeln für 10,-€). Abholen zwischen 11 und 16 Uhr.
  • Herr von Butterkeks: Kaffee & Kuchen To Go. Schau in den Stories auf Instagram für die Öffnungszeiten.
  • Barösta: kostenloser Versand von Kaffeebohnen innerhalb Deutschland. Kaffee und Süßes oder Herzhaftes To Go zwischen 9 und 17 Uhr.
  • Caffeewerkstatt: Lieferung via DPD.
  • Spielcafé Osnabrett: SpielSpassKarten für die Dauer der Betriebsschließung zu einem günstigen Preis.
  • Baroque: liefert täglich Cocktails und Co. bis an die Haustür.
  • Café Sophies: Alles to go. Ab einem Bestellwert von 20€ und einem Vorlauf von 1 Tag wird innerhalb von Osnabrück und Hagen auch geliefert. Liefergebühr: 3,00€.

Auf OsnaBlog gibt es auch eine Liste mit Lieferdienste innerhalb Osnabrück.

Cafés Osnabrück Lieferservice
Das Redlingers Deli bietet am 22.03. einen Cheesecake Delivery an

Läden in Osnabrück

  • Das Ökolädchen: Lieferservice. Montag-Freitag von 9 bis 15 Uhr erreichbar unter 0541 40770075 oder hallo@oekolaedchen.de.
  • Schwester Herzblatt kann euch mit frischen Blumen vorsorgen!
  • Active Sportshop Osnabrück: zwischen 10 und 15 Uhr Lieferservice (nach telefonischer Vereinbarung). Telefonische Beratung und ein Generalrabatt von 20%. Zusätzlich erhält jeder, der einen Schuh auf einem der genannten Wege kauft 1 Paar Diadora Laufsocken gratis. 0541-2051955 oder 0176 6881962
  • Lotta & Emil: innerhalb Deutschland versandkostenfrei bestellen. Auch Retouren, die vor Ort abgegeben werden, sind kostenfrei.
  • PferdeSzene: Lieferservice unter 015234273380.
  • Die Moellering: über Instagram/online bestellen.
  • Bücher Wenner: liefern jedes Buch ohne Versandkosten. Im Stadtgebiet per Fahrradkurier, außerhalb per DHL/Post.
  • Fleischerei Andreas Witte: kostenloser Lieferdienst. Lieferradius: Osnabrück-Schälerberg + 5 Kilometer. Erreichbar unter 0541572254.
  • WeinCabinet: Weinpakete kostenlos geliefert (im Umkreis werden ggf. Lieferkosten berechnet). Bestellung unter mail@dasweincabinet.de, 01749944856 oder via Facebook.
  • Hundeklunker: Online-Angebot vom Regionalregal. Bis zum 31.3. 5% Rabatt.
  • Optik Peter Meyer: Beratung per FaceTime und Lieferservice.
  • Buchhandlung Zur Heide: Bücher ohne Versandkosten (deutschlandweit)
  • Dom Buchhandlung: Bücher versandkostenfrei ab 25€
  • Comic Planet: Comics, Mangas & Co. ohne Versandkosten (Merchandise, Sammelkarten etc. nicht versandkostenfrei)
  • Schäffer: online bestellen. Abholung werktags von 10 bis 22 Uhr am Serrvice Point (Kamp 79). Lieferservice im Stadtgebiet am Wunschtag (werktags) von 18 bis 21 Uhr, außerhalb von Osnabrück per DHL.
  • Buchhandlung Eicholt ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr telefonisch erreichbar.  Auch online Bestellungen. Lieferung erfolgt, wenn Abholung ausgewählt ist, persönlich im Stadtgebiet, sonst über Post/DHL.
  • Kunsthandlung Buchbinderei Duhme: Die Werkstatt ist täglich besetzt und ein Lieferservice besteht auch. Erreichbar unter 054128198 und info@kunsthandlung-duhme.de.
  • American Base: Im Onlineshop alles -30%. Alles wird versandkostenfrei verschickt.
  • Impulse: Versandkostenfreier Lieferdienst und ein Abhol-Depot im Naturkostladen „Ambrosia & Nektar“.
  • Schreiben & träumen: Sind Postfilial und haben deshalb noch auf. Liefern auch kostenfrei zur Zeit.
  • Tara Unverpackt: Telefonisch oder per Mail bestellen. Sowohl liefern als bestellen ist möglich.
  • Blumengeschäft Ahlert: Nach telefonischer Bestellung werden die Blumen nach Hause geliefert. Tel.: 0541-86201 oder 015758771376

Andere kleine Unternehmer in Osnabrück

  • LuxTeufelsWild: 20% auf Shootingpakete als Gutschein (bis zum 31.03.2020)
  • Vivien Sopa: Sonntag, 22.03. um 19 Uhr kostenfreie Yoga-Stunde über ihre Instagram-Stories.
  • madeinosnabrück: Onlineshop mit Kunst. Nimmt auch Aufträge entgegen. Bilder werden in Osnabrück frei ausgeliefert.
  • Jirapas Thaimassage: Gutscheine kaufen und sich auf die Entspannung freuen.

Diverse Gutscheine für Gastronomiebetriebe und Läden sind jetzt auf der Webseite von InOsna zu kaufen.

Osnabrücker Land

Restaurants im Osnabrücker Land

  • Gasthaus Plengemeyer (Bad Laer): Gerichte zum Mitnehmen. Freitags und Samstags von 17 bis 21 Uhr, Sonntags von 11 bis 20 Uhr.
  • Gasthof Landidyll zum Freden (Bad Iburg): Abholen bis 20 Uhr.
  • Schinken Gerdes (Bad Iburg) bietet einen Lieferservice ab 10€ Einkaufswert an. Bestellungen unter 054034427. Auch To Go.
  • Gastwerk Melle: Außer-Haus-Service. Bestellen unter 054278019590. Abhol- und Lieferzeiten mittwochs bis sonntags von 117 bis 21 Uhr, sonntagsmittags nur Abholung.
  • Landschlachterei Krischke (Venne): Verschickt wird mit DHL-Express, gekühlt in einer Box. Angebote dazu werden gerade erstellt. Erreichbar unter info@landschlachterei-krischke.de.
  • Il Cavallino (Bad Essen): freitags bis sonntags telefonisch bereit für to-go Bestellungen unter 054727327
  • Thuy Saigon (Georgsmarienhütte): Außer-Haus-Bestellungen dienstags bis sonntags von 11:30 bis 14:00 Uhr und 17:30 bis 20:00 Uhr. Erreichbar unter 054018368238.
  • Ristorante DA TONI (Bad Essen): Pasta, Pizza und Salate to go bekommt ihr von Montag bis Sonntag (bis 22 Uhr). Bestellen unter 05472-958202.
  • Kaffeemühle (Bad Essen): ab dem 26.03. mittwochs bis sonntags von 18:00 bis 20:30 Uhr Speisen zum Mitnehmen. Am Tag vorher bestellen unter 054724488 oder info@kaffeemuehle-badessen.de.
  • Gasthaus Akropolis (Ostercappeln): Speisen zum Abholen und Lieferdienst.
  • Heidegrill (Melle): Abholen und liefern in der Zeit Montag bis Samstag (Dienstag Ruhetag) von 11 bis 14 Uhr und von 17 bis 21 Uhr, sowie sonntags 17-21 Uhr
  • Hong Lan (Bad Essen): Di-So 11:30-14:30 Uhr und 17:30-21:00 Uhr Speisen zum Abholen und Lieferdienst. Bestellen unter 05472 979871.

Cafés im Osnabrücker Land

  • Eiscafé Cristallo (Bad Iburg): Eisspezialitäten auf Bestellung zur Mitnahme
  • The Red Lion (Bad Iburg): Lieferdienst von Dienstag bis Sonntag 17-22 Uhr.
  • Eismanufaktur Rizzi (Hagen a.T.W.): Eis Taxi, Bestellen unter 05401896497 oder 054019192.
  • Ristorante Da Pino (Hagen a.T.W.): Bestellen unter 0540190369. Gutscheine bestellen unter info@dapino-hagen.com., +5,-@ extra Wert.
  • Pekkas Privatrösterei (Bad Essen): Bestellungen in unserem online Shop, per Telefon oder Email. Bringen jetzt die Kaffees und sonstiges auch gerne im Umkreis von 10km gerne nach Hause (kostenfrei).

Läden im Osnabrücker Land

  • Nella Earcuffs (Bramsche): fairer Schmuck mit 10% Rabatt bis Ende April. Code: ZUHAUSE.
  • Wunschwerkstatt (Bad Iburg): kostenlose Lieferung von Wohndekorationen, Schmuck und Geschenkartikel
  • Parfümerie Seyffert: jedes Produkt wird auf Anfrage gerne geliefert
  • Zauberhaft (Bad Iburg): Onlineshop.
  • Bücher Beckwermert (Bad Iburg): Buch, Büro und Bioware werden mit Rechnung nach Hause gebracht
  • Dufte Blüte (Hagen a.T.W.): Blumen bestellen unter 054058076580 oder über Facebook und Instagram. Auch Lieferung ist kein Problem.
  • Knoploch (Ostercappeln): Online-Shop. Lieferung per DHL.
  • Wiehen-Buchhandlung (Bad Essen): Bestellungen und Anfragen werden montags bis samstags von 9.00 bis 12.00 Uhr telefonisch unter 05472-1049 angenommen. Das Team der Buchhandlung vereinbart eine individuelle Lieferung bzw. Abholung mit euch, die weder euch noch Andere gefährdet.
  • Hillenhinrichs Schuhmode (Bad Essen): to go-Service, anrufen unter 054722243 oder auf der Webseite bestellen.
  • Schuhhaus Schöwing: Online-Shop. Telefonische Unterstützung und Beratung unter 05403 1305 (Mo-Fr, 09:30 – 17:00 Uhr).
  • Blumenwerkstatt Bentrup (Bad Iburg): Bringen den Frühling direkt nach Hause. Anrufen unter 054037958246.
  • Feinbäckerei Große-Rechtien (Bad Iburg): Köstlichkeiten zum Mitnehmen. Montags bis sonntags von 6:30 bis 18:00 Uhr.
  • Kleine Wunschbox (Georgsmarienhütte): Telefonisch individuelle Geschenke bestellen, die kostenfrei geliefert werden. Telefon: 05401-1580319.
  • Schreiben & träumen (Bad Rothenfelde, Dissen a.T.W.): Sind Postfilial und haben deshalb noch auf. Liefern auch kostenfrei zur Zeit.
  • Spielwarenladen Nagel (Georgsmarienhütte): Bietet kostenlose Lieferung ab 49€. Bestellung telefonisch oder über den Shop. Zudem liefern sie nichtversandfähige Artikel wie Trampoline, Nestschaukeln oder Tretautos in einem Radius von 25 km kostenfrei. Erreichbar unter 05401-6336 (9-14 Uhr) oder nagel@vedes.de.
  • Pep-Jeans (Hagen a.T.W.): Online-Shop für Damenmode. Bietet einen Lieferservice mit Auswahlen in Hagen und im näheren Umland an die Haustür. Erreichbar unter 0178-2119338 fheidmann@gmx.de.
  • Hörstkamp-Tovar Werksverkauf (Bad Iburg und Glandorf): Grillfleisch vor Ort abholen. Vorstellen ist möglich unter 05403 7269297.
  • BlütenGenuss (Bad Essen): Lieferdienst von gebundenen Sträußen, ausgewählter Dekoration und Topfplanzen. Bestellungen montags bis samstags zwischen 9 und 13 Uhr unter 05472-6514.
  • Fattoria (Bad Essen): Nudelgerichte, Pizza, Salate zum Abholen oder nach Hause liefern. Bestellen unter 05472979880 oder auf der Webseite.
  • Fleischerei Schlake (Bad Essen): Weiterhin geöffnet. Für Personen, die das Haus nicht verlassen dürfen, bieten sie bei Bestellungen ab 25€ einen Bringservice an.
  • Schuhhaus Krümpelmann (Georgsmarienhütte): Schuhe können online reserviert werden. Nach Rückprache wird an die Haustür geliefert oder versand.

Mehr Infos rund um Geschäfte, Restaurants und Lieferdienste in Melle findet ihr auf der Webseite der Tischlerei Huth.

Alle Aktionen auf der Karte

Mikroabenteuer wandern Deutschland

Mikroabenteuer: Winterwanderung zum Schlafwagen auf Eurocamp Lienen

{Werbung} Mikroabenteuer sind perfekt für Momente, an denen man nicht viel Zeit hat, sich aber nach Abenteuer, Natur und dem Draußensein sehnt. Du musst dafür nicht großartig planen; du könntest einfach jetzt losziehen. Und genau das haben wir getan. Am Ende der Woche beschlossen wir, dass es mal wieder Zeit für ein Wochenende draußen war. Ich fragte beim Eurocamp Lienen nach, ob sie noch einen Platz für uns hätten, wir arbeiteten die Woche zu Ende, packten unsere Rucksäcke und wanderten los.

Eurocamp Lienen slaapwagen
Das Sahnehäubchen unseres Mikroabenteuers: der Schlafwagen von Eurocamp Lienen

Was ist ein Mikroabenteuer?

Was ein Mikroabenteuer ist, entscheidest du eigentlich selbst. Die Idee ist, dass man etwas tut, was man normalerweise vielleicht nicht so schnell tun würde. Wenn das Wort ‘Komfortzone’ nicht schon zu oft benutzt worden wäre, würde ich jetzt sagen: Verlass deine Komfortzone 😉 Ein Mikroabenteuer ist kurz, einfach, billig und nah. Das klassische Mikroabenteuer, das übrigens vor einigen Jahren seinen Namen von dem britischen Abenteurer Alastair Humphreys erhielt, beinhaltet auch eine Übernachtung im Freien. Zum Beispiel unter den Sternen schlafen oder das Zelt im Wald aufschlagen. Aber wenn du darüf nicht unbedingt Lust hast, kannst du auch nachts im Wald wandern gehen, zur Mittagszeit in den nächsten Fluss tauchen oder barfuß spazieren gehen. Es ist dein Mikroabenteuer!

Aus der Stadt heraus, in die Natur wandern

Heike Tobergte vom Eurocamp Lienen hatte uns geschrieben: Wir durften in ihrem gemütlichen Schlafwagen übernachten. Vielleicht wäre es dort ein bisschen kalt, es würde nachts ja frieren, und na ja, wegen der Nebensaison könnten wir einige der wenigen Camper sein. Die Worte ‘gemütlicher Schlafwagen’ hatten mich schon längst überzeugt. Ein dicker Schlafsack würde seine Aufgabe erfüllen. Als ich am Samstagmorgen aus dem Fenster schaute und einen dichten, nassen Nebel sah, musste ich doch schlucken. Aber hey, ist das nicht nur ein Teil eines Mikroabenteuers? Ich holte Dennis vom Bahnhof ab und unsere Wanderung begann. Die belebte Innenstadt von Osnabrück machte Platz für ruhigere Wohngebiete und nach etwa 5 Kilometern gingen wir in den Wald. Wie schnell mann die Stadt verlassen kann!

Microavontuur Osnabrücker Land

Wandern durch das gefrorene Osnabrücker Land

Wir hatten keine richtige Route, wir wollten so viel wie möglich durch die Natur laufen. Im Osnabrücker Land heißt das: Wald und weite Felder. Obwohl es eigentlich zu kalt war, um still zu sitzen, hielten wir unterwegs für frische Brötchen und einen Schluck Tee an. In Georgsmarienhütte gingen wir in einen Supermarkt: um das Frühstück für den Sonntag zu kaufen, aber vor allem, um uns aufzuwärmen. An der Tür des Supermarktes hielt uns eine Frau an: “Kann ich Sie irgendwo hinbringen?” Sie sah zunächst überrascht aus, lachte dann aber, als ich mich bedankte, aber sagte, dass wir gerne zu Fuß weitergehen wollten. Für die letzten Kilometer nach Lienen tauchten wir in den Teutoburger Wald ein. Das Eis knirschte unter unseren Schuhen und der Nebel dämpfte alle anderen Geräusche. Wenn wir es nicht wunderschön gefunden hätten, wäre es sicherlich ein bisschen unheimlich gewesen. Ich hätte die Eiskristalle auf den Blättern stundenlang fotografieren können, aber es begann schon langsam zu schimmern…

Wandelen Osnabrücker Land winter
Ein zauberhaftes Gefühl: Wandern durch den winterlichen Teutoburger Wald

Der gemütliche Schlafwagen von Eurocamp Lienen

Kurz bevor es richtig dunkel wurde, tauchte das Eurocamp Lienen zwischen den Bäumen auf. Inhaber Eberhard Krützmann begrüßte uns zunächst auf Deutsch, sah dann unsere Rucksäcke und sagte auf niederländisch: ‘Hartelijk welkom!’ Er und seine Freundin Heike Tobergte betreiben den Campingplatz inmitten des Teutoburger Waldes mit großer Freude. Die niederländischen Gäste begrüßen sie in ihrer eigenen Sprache. ‘Aber wenn die niederländischen Gäste gerne Deutsch üben, wechseln wir natürlich gerne wieder zurück’, sagte uns Heike. Alles zeigt, dass das Paar seinen Gästen den bestmöglichen Aufenthalt bieten will. An der Rezeption gibt es Broschüren mit (Wander-)Tipps in verschiedenen Sprachen, und Heike nimmt sich viel Zeit, um noch mehr über den Campingplatz, die Umgebung und die eigenen Lieblingsplätze in der Nachbarschaft zu erzählen. Dann zeigte sie uns den Schlafwagen, und ihre Begeisterung war ansteckend: Was für ein schönes Plätzchen!

Eurocamp Lienen
Auch im Winter ist es im Schlafwagen von Eurocamp Lienen gemütlich und warm

Mit der Taschenlampe nach Malepartus

Als Heike uns erzählte, dass man bei Malepartus leckeres, herzhaftes deutsches Essen genießen kann, lief uns das Wasser im Mund zusammen. Nach 20 Kilometern wandern hatten wir richtig Lust darauf. ‘Es ist wirklich nur über den Hügel hier’, zeigte Heike uns auf der Karte, ‘Aber es ist jetzt dunkel und der Wald ist sumpfig.’ Sie bot an, uns mit dem Auto zu bringen, aber wir waren mit dem Mikroabenteuer noch nicht fertig. Mit einer Taschenlampe machten wir uns auf den Weg durch den schlammigen Wald. Insgeheim war ich ziemlich froh, die Lichter von Malepartus in der Ferne zu sehen. Die Käsespätzle und der Kaiserschmarren ließen uns unsere nasse Kleidung und die aufkommenden Muskelschmerzen vergessen. Zufrieden krabbelten wir nach dem Nachtspaziergang in unsere Schlafsäcke.

Malepartus Lienen
Perfekt nach 20 Kilometern wandern: Kaiserschmarren bei Malepartus

Mit der Sonne zurück nach Osnabrück

Am Sonntagmorgen wurden wir von zwitschernden Vögeln geweckt und hörten…Tröpfe? Als ich den geblumten Vorhang zur Seite schob, sah ich, dass es nicht regnete, sondern dass die wässrige Sonne das Eis in den Bäumen langsam schmolz. Raus aus dem Bett, um Wasser zum Teekochen zu holen. Wir frühstückten noch in dem gemütlichen Schlafwagen und packten unsere Backpacks wieder ein. Erst als Heike und Eberhard sicher waren, dass wir eine gute Nacht gehabt hatten, winkten sie uns zum Abschied. Auf dem Weg nach Bad Iburg, wo wir mit dem Bus nach Osnabrück fahrenwollten, machten wir unsere Wanderschuhe matschig. Etwa 28 Stunden, 27 Kilometer zu Fuß, ein Bus und viele besondere Momente später sind wir wieder auf dem Marktplatz von Osnabrück. Gleichzeitig müde und voller Energie.

Wandelen Osnabrück
Nach unserem Mikroabenteuer ist es schön, wieder in Osnabrück zu sein!

Ideen für Mikroabenteuer

  • Wie wäre es, unter den Sternen zu schlafen? Ja, ohne Zelt. Wenn es ein einen Schritt zu weit geht, dies allein zu tun, kannst du dich zuerst einer Gruppe von “Buitengewoon Slapen” (Groningen) anschließen.
  • Auch gut möglich, wenn du nur ein Wochenende Zeit hast: eine mehrtägige Radtour. Letzten Sommer bin ich einen Teil der Grenzgängerroute Teuto-Ems geradelt.
  • Lass deiner Fantasie freien Lauf. Was wolltest du schon immer mal machen? Im Winter im Meer schwimmen? Zelten im eigenen Garten? Einen großen See mit einem SUP-Brett überqueren? Nimm dir an deinem nächsten freien Tag die Zeit dafür, egal wie das Wetter ist.

-Disclaimer: Heike und Eberhard vom Eurocamp Lienen waren so freundlich, uns zu einer Nacht im Schlafwagen einzuladen. Deshalb ist dieser Beitrag als Werbung gekennzeichnet. Die Begeisterung, die du liest, ist aber zu 100% echt.

Enschede Winter Wonderland

Winter Wonderland in Enschede: ein magisches Wochenende

{Werbung} Dass in Deutschland in der Adventsperiode das Äußerste herausgeholt wird, um eine schöne vorweihnachtliche Atmosphäre zu kreieren, wissen wir natürlich schon. Aber auch die niederländischen Städte machen immer mehr. Steig mal in den Zug nach Enschede, um ein gemütliches Wochenende an der anderen Seite der Grenze zu verbringen. Kurz vor Weihnachten verwandelt Enschede sich in ein Winter Wonderland und es wird schön festlich in der Stadt. Mein Freund und ich gingen also auf die Suche nach dem Weihnachtszauber in Enschede.

Erlebe den Weihnachtszauber im Winter Wonderland

Vom 7. Dezember bis 5. Januar schafft das Winter Wonderland in Enschede eine magische Atmosphäre. Die Stadt ist mit Tausenden von Lichtern geschmückt und an verschiedenen Orten hängen Boxen, aus denen man bekannte Weihnachtslieder hören kann. Das Highlight ist aber definitiv die Eislaufbahn auf dem Oude Markt. Leih dir ein Paar Schlittschuhe aus und zeig deine Eislaufkunste auf dem Eis oder bestelle eine Tasse hausgemachten Glühwein im ‘Schaatscafé’ nebenan und schau dir das Talent anderer an. Wir fanden es schwierig, aus dem tollen Café in die Kälte zurückzukehren: Es war einfach so gemütlich dort. Aber hey, du willst doch nicht die Lichter in der Langestraat verpassen. Sobald es dunkel wird, verwandelt sich diese Einkaufsstraße in die Long Lane of Love. Setz dich mit deinem Geliebten auf der Liebesbank der Künstlerin Guusje Beverdam oder mach ein Foto mit der Rentierfamilie. Und wenn du noch ein paar schöne Geschenke für Weihnachten einkaufen möchtest, kannst du an den Wochenenden einen der Weihnachtsmärkte in Enschede besuchen.

Winter Wonderland Enschede
Glühwein sollte bei deinem Besuch am Winter Wonderland in Enschede natürlich nicht fehlen

Viel zu tun in Enschede: Kultur, Shopping und Markt

Die ‘Museumfabriek’ in Enschede

Wenn du zwischen all dem Weihnachtsspaß noch etwas anderes in Enschede sehen möchtest, gibt es einiges zu tun. Im Stadtteil Roombeek – der allein schon wegen seiner Architektur einen Besuch wert ist – befindet sich zum Beispiel die Museumfabriek. Hier muss man sich keine Gegenstände aus der Ferne ansehen, sondern wird bald Teil der Ausstellungen. In der Museumfabriek dreht sich alles um die “Kohärenz der Dinge”. Es geht darum, wie sich Natur, Kultur, Wissenschaft und Technologie gegenseitig beeinflussen. Und anschließend kannst du im Makersspace selber etwas bauen oder basteln.

Museumfabriek Enschede
In der Museumfabriek in Enschede kannst du viele verschiedene Dinge sehen: von Gemälden über Webstühle bis hin zu alten physischen Instrumenten

Shoppen in Enschede

Würdest du lieber noch ein paar Weihnachtsgeschenke kaufen gehen? Enschede hat viele schöne kleine Geschäfte und Boutiquen. Das Kulturzentrum Concordia hat zum Beispiel auch einen kleinen Laden, in dem du Kunst und Design von Designern aus der Region Twente kaufen kannst. Keramik, Karten oder Schmuck: Hier findest du garantiert etwas Überraschendes und Einzigartiges! Weitere kleine Geschäfte mit besonderer Kleidung, Wohnaccessoires und tollen Geschenken findest du in der Haverstraatpassage.

Der Markt von Enschede

Nicht umsonst kommen viele Menschen speziell für den Markt am Samstag nach Enschede. Auf dem H.J. van Heekplein entdeckst du eine riesige Vielfalt an Produkten: von frischen Stroopwaffeln bis zu schönen Stoffen, von köstlichem Käse bis zu bunten Blumen. Das Schöne ist, dass viele Menschen auch hier her kommen, um einen Happen zu essen oder einen Kaffee zu trinken. Stell dich in die Schlange der Menschen, die gemeinsam auf frisch gebackenes Kibbeling warten, oder bestell eine große Portion Poffertjes mit Puderzucker und lass es dir danach an einem der Stehtische gut schmecken.

Markt Enschede
Auf dem Markt in Enschede findest du alles von Blumen bis hin zu gutem Essen

Café- und Restaurant Tipps für Enschede

Hast du nach dem Bummeln Appetit bekommen? Enschede bietet eine große Auswahl an gemütlichen Cafés und guten Restaurants. Außer dem Café bei der Eislaufbahn von Winter Wonderland sind diese meine Tipps für Hotspots in Enschede:

  • Café Stoet: ein gemütliches Café mit Wohnzimmeratmosphäre, wo du dich mit einemguten Kaffee auf der Couch entspannen kannst. Stoet ist Twents für Brot und es wird dich also nicht überraschen, dass hier ein paar gut gefüllte Sandwiches auf der Karte stehen. Lust auf etwas Süßes? Bestell dann die süße Platte für zwei Personen. So musst du dich nicht zwischen all den leckeren Kuchen entscheiden 😉
  • Für ein schickes, aber gemütliches Abendessen besuchst du am besten das Restaurant Kosie in der Van Lochemstraat. In diesem Restaurant gibt es nur Platz für 40 Gäste und keine Speisekarte. Du musst nur sagen, wie viele Gänge du essen möchtest. Den Rest des Abends wirst du mit besonderen Geschmacksrichtungen und schönen Geschichten überrascht.
  • Bei Pinto Thai werden authentisch thailändische Gerichte serviert, die kleine Geschmacksexplosionen zaubern. Übrigens kannst du auch gut sagen, worauf du gerade Lust hast und dich danach überraschen lassen. Zu fast jedem Gericht kann man wählen, ob es Fisch, Fleisch oder Tofu dazu geben sollte. Sehr empfehlenswert: das grüne Curry mit thailändischen Auberginen.
Restaurant tips Enschede
Bei Stoet ist die Atmosphäre entspannt und freundlich

Besondere Übernachtung in Enschede: der Stadsboerderderij

In Enschede ist es am Abend noch so schön, dass es eigentlich schade ist, den letzten Zug nach Hause zu nehmen. Mach den Tag zu einem Wochenende und buche eine schöne Übernachtung in einem Bed & Breakfast. Wir haben die Nacht in der Stadsboerderij verbracht und das kann ich nur empfehlen. Dieses gemütliche B&B ist eine Oase von Ruhe und Grün, nur zehn Gehminuten vom Zentrum entfernt. Hier gab es tatsächlich mal einen Bauernhof. Als Marlien van Beek und ihr Partner vor acht Jahren hierher kamen, mussten sie noch viel am Gebäude arbeiten, aber sie versuchten, so viele originelle Details wie möglich zu erhalten. Das Ergebnis ist ein gemütliches Bed & Breakfast mit einem kuscheligen Interieur, in dem man die Geschichte noch spürt. Nach einem Frühstück mit lokalen und biologischen Produkten, serviert im ‘eigenen’ Wohnzimmer, hast du einfach wieder Lust einen weiteren Tag in Enschede zu verbringen.

Stadsboerderij Enschede
Wenn du eine besondere Übernachtung in Enschede suchst, bist du bei der Stadsboerderij an der richtigen Adresse

-Dieser Blogbeitrag ist im Rahmen eines Austausches von Bloggern zwischen dem Tourismusverband Osnabrücker Land und Enschede Promotie zustande gekommen. Dafür werde ich bezahlt. Die Meinung, die du liest ist aber zu 100% meine.-