Tschüss, Leipzig!

Leipzig Erasmus

NL Ik ben weer in Nederland. Deze keer niet voor een paar dagen of weken, maar voor minstens een jaar. Tschüss, Leipzig, wat was je geweldig! In een jaar heb ik zoveel bijzondere mensen van over de wereld leren kennen, gave plekken ontdekt, kennis gemaakt met de deelcultuur, nieuwe dingen gedaan en mijn Duits enorm verbeterd. Toen ik de eerste dag zenuwachtig door Leipzig liep, had ik nooit verwacht dat ik op mijn laatste dag zoveel moeite zou hebben om naar huis te gaan. Na een mooi Erasmusjaar in Leipzig, ga ik na de zomer weer mijn bachelor in Amsterdam afmaken. Maar eerst is het tijd voor een paar zomeravonturen! Studeren in het buitenland heeft me laten zien dat er ook zoveel bijzonders in je omgeving te ontdekken valt en ik heb zin om ook in Nederland op ontdekkingstocht (wie gaat er mee?). Verwacht in de komende tijd dus nog de laatste Leipzigtips en nieuwe Nederlandse avonturen.

D Ich bin wieder in den Niederlanden. Dieses Mal nicht für einige Tage oder Wochen, sondern für mindestens ein Jahr. Tschüss, Leipzig, du warst wunderschön! In einem Jahr habe ich so viele besondere Menschen von über der ganzen Welt getroffen, coole Orte entdeckt, die Teilkultur kennengelernt, neue Sache getan und mein Deutsch viel verbessert. Als ich an meinem ersten Tag durch Leipzig spazierte, ahtte ich nie erwartet, dass ich an meinem letzten Tag so viel Schwierigkeiten hätte, wieder heimzufahren. Nach einem schönen Erasmusjahr in Leipzig, werde ich nach dem Sommer mein Bachelor in Amsterdam abschließen. Aber zuerst ist es Zeit für Sommerabenteuer! Studieren im Ausland hat mir gezeigt, dass es auch so viel Schönes in der Nähe zu entdecken ist und ich habe Lust auch in den Niederlanden auf Entdeckungstour zu gehen (wer kommt mit?). Erwarte in der kommenden Zeit also noch die letzte Leipzigtupps und neue niederländische Abenteuer.

Leipzig Erasmus

 NL Op de valreep nog een tipje voor Leipzig: de Fockeberg. Op deze heuvel iets ten Zuiden van het centrum heb je een geweldig uitzicht over Leipzig, met een natuurlijk kader van bomen. Ik picknickte hier op mijn een-na-laatste avond in Leipzig om al mijn vrienden nog een keertje te zien en we hadden geen betere plek kunnen kiezen. De zonsondergang was schitterend en omdat er geen lantaarnpaal te vinden is, kan je er prachtig sterren kijken. Wel kaarsjes meenemen dus!

D Kurz vor Torresschluss noch einen Tipp für Leipzig: der Fockeberg. Auf diesem Hügel etwas südlich vom Zentrum hat man eine wunderschöne Aussicht über Leipzig, mit einem natürlichen Rahmen von Bäumen. Hier habe ich auf meinem vorletzten Abend in Leipzig einen Picknick gemacht, um alle meine Freunde noch mal zu sehen. Wir hätten keinen besseren Ort aussuchen können. Der Sonnenuntergang was großartig und weil es keine Laternenpfähle gibt, kann man hier gut Sterne sehen. Also nimm definitiv Kerze mit! 

7 thoughts on “Tschüss, Leipzig!”

    1. Het is zeker een raar gevoel na een jaar weer echt in Nederland te wonen, maar ik heb zin om hier mooie plekjes te ontdekken 🙂 Laat me weten als je zin hebt om eens mee te gaan!

  1. Das ist ein AufWIEDERsehen, also könntest du sogar sagen “bis bald, Leipzig”, weil wir da ganz bestimmt mal wieder hingehen werden ;). Es war ein sehr wichtiges Jahr in unserem “Selbstaufbau”, von daher, wird es uns für immer nah am Herzen liegen. Es hat uns so vieles beigebracht, ein bisschen wie eine neue Art zu denken, Leipzig hat uns quasi neue Augen geschenckt, andere Ordner in unserem Kopf, zusätzliche Sinne, um die Welt zu empfinden. Und das, nehmen wir alles mit und werden es für immer mit uns tragen. Eine neue Lebenseinstellung, die wir in den nächsten Jahren ausprobieren werden. Na ja, dann sollten wir gar nicht “Tschüss Leipzig” sagen. Den leipziger Geist lebt jetzt in uns. ;D

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *