Wandern in den Soester Duinen

Sobald wir den Hügel erklommen haben, sehen wir eine große Sandfläche vor uns. Hier und da stehen einige verlorene Bäume und Sträucher. Weiter sehen wir ü-ber-all Sand. Dieser riesige Sandkasten ist von einem Wald umgeben. Wenn kannst dir wahrscheinlich vorstellen, wie besonders dieser Ausblickt ist. Diese Sandfläche in den Niederlanden ist besser bekannt als die Soester Duinen und man kann dort wunderbar wandern.

SANDVERwehung, HEIDE UND WALD

Dieses Naturschutzgebiet liegt genau zwischen Hilversum, Utrecht und Amersfoort. Hä, Dünen mitten in den Niederlanden? Dünen kennst du wahrscheinlich als die Hügel im Westen der Niederlanden, die dafür sorgen, dass das ganze Land nicht vom Meer überflütet wird. Im Mittelalter wurde ein großer Teil vom „Utrechtse Heuvelrug“ abgeholzt und dadurch hatten Wind und Sand freies Spiel. Das Ergebnis: eine besondere Mischung aus Sandverwehungen, Heide und Wald mitten in den Niederlanden.

Soester Duinen wandelen

WANDERN DURCH Die SOESTER Duinen

Diese Kombination sorgt auch dafür, dass eine Wanderung durch die Soester Duinen für jeden etwas bietet. Starte den Spaziergang mit den Füßen im Sand. Wenn es dir zu heiß wird, tauchst du so in den Wald ein. Zeit zu pausieren? Setz dich in der Mitte der Sandfläche unter einen Baum oder klettere hinein! Die Bäume in den Soester Duinen haben viele Äste und machen dieses Naturschutzgebiet zu einem wahren Paradies für Kletterer.

Wandelen Soester Duinen

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Je nach Route sind die Wanderungen durch die Soester Duinen zwischen 6 und 10 Kilometer lang. Die längste Wanderung macht eine ganze Runde um die „Lange Duinen“ herum. Folge dafür den blauen Zeichen. Eigentlich ist es egal, wo du gehst: es ist überall schön. Du kannst dich kaum verlaufen, weil man immer einen Blick über die gesamte Sandebene hat. Das Auto kann man beim Openluchttheater „Abrio“ parken. Möchtest du lieber mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren? Vom Bahnhof Soest-Zuid sind es ca. 20 Gehminuten zum Openluchttheater.

MEHR SCHÖNE Wanderungen in den Niederlanden

PS. Wenn du dich fragst, was ich während eines Spaziergangs von ein paar Stunden mit diesem riesigen Rucksack gemacht habe… Wir wollten schon mal unsere Osprey-Backpacks für Kolumbien ausprobieren. Einen Artikel zu meinem Backpack und Tipps um deinen ersten Backpack zu kaufen, findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.