Museumtipp: Human Nature in Foam Amsterdam

Mensch und Natur. Manchmal passen sie fantastisch zusammen, manchmal nicht. Wir genießen die Natur, versuchen, sie zu kontrollieren, sie auszunutzen, von ihr zu lernen, aber manchmal auch sie zu zerstören. Der amerikanische Fotograf Lucas Foglia fängt in seiner Arbeit Human Nature die Beziehung zwischen Mensch, Natur, Regierung und Wissenschaft ein. Die schöne Ausstellung mit dem gleichen Namen ist jetzt in Foam Amsterdam zu sehen.

Human Nature Foam Amsterdam

Lucas Foglia

Lucas Foglia ist selber inmitten der Natur aufgewachsen. Er lebte auf dem kleinen Bauernhof seiner Familie, etwas außerhalb von New York. Der Orkan Sandy im Jahr 2012 ließ die Felder des Hofes überlaufen und die ältesten Bäume im Wald wurden weggeblasen. Bald haben Wissenschaftler den Sturm mit dem Klimawandel verbunden. Es waren (teilweise) die menschlichen Handlungen, die zu diesem zerstörenden Sturm geführt hatten. Foglia erkannte, dass, wenn die Menschen das Wetter ändern konnten, es keinen Ort auf der Welt gibt, der nicht vom Menschen beeinflusst wird.

Nachdenken

In der Ausstellung sieht man Fotos eines Paares, das die Natur optimal genießt, oder eine Frau, die im Kontext der Wissenschaft eine weite Landschaft betrachtet, mit Drähten auf dem Kopf, oder einen Gefangene, der berührt einen kleinen Vogel hält. Durch Human Nature wirst du über deine eigene Beziehung mit der Natur nachdenken. Wie oft bin ich wirklich in Kontakt mit der Natur? Welchen Einfluss habe ich auf meine Umwelt? Und was ist eigentlich „echte“ Natur?
Human Nature Foam Amsterdam

Auch einfach schön

Auch wenn man nicht nachdenken möchte, ist Human Nature eine tolle Ausstellung. Die Fotos von Lucas Foglia sind schön anzuschauen. Er wählt interessante Positionen, zum Beispiel von der Spitze eines beeindruckenden grünen Gebäudes in Singapur, und spielt mit Kontrasten. Seine Porträts zeigen Menschen, die in die Natur eintauchen und sie intensiv genießen. Alles in allem kann ich dir ein Besuch an der Ausstelling wirklich empfehlen.

Human Nature kann man noch bis dem 15. April in Foam Amsterdam sehen. Hast du Lust daraus einen Tag in Amsterdam zu machen? Hier findest du alle meine Tipps zur niederländischen Hauptstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.